Bilz-Stammtisch zum Thema Energiefelder

Naturheilkunde Vortrag mit Roberto Enderwitz in Tauscha

bilz-stammtisch-zum-thema-energiefelder
Foto: Dutko/Getty Images/iStockphoto

Tauscha/Penig. Am 21. März, um 18 Uhr wird zum 42. Bilz-Stammtisch ins Hotel Zur Lochmühle, Zur Lochmühle 64, nach Tauscha eingeladen. Räume, Erdstrahlen, Wasseradern und Co. Sind diesmal das Thema des Abends. Es handelt sich um eine weitere Veranstaltung in der Bilz Gesundheits- und Aktivregion Burgstädt, Lunzenau und Penig zu Ehren des Naturheilkundlers Friedrich Eduard Bilz.

Roberto Enderwitz betrachtet den Einfluss der Energiefelder der Erde und des Kosmos auf den Menschen. Grund für viele Krankheitsbilder und Schlafstörungen seien Belastungen, denen der Körper durch störende Strahlen ausgesetzt ist. Statt sich zu erholen, werden die menschlichen Zellen durch Reizstrahlungen wie zum Beispiel Elektrosmog ungünstig beeinflusst. Der Vortrag zeigt mögliche Zusammenhänge auf.