• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bluesnacht startet am Samstag im Schlosspark Lichtenwalde

Musik Engerling und Kerth treten auf - Tickets gibt es an der Abendkasse

An diesem Samstag steht ab 20 Uhr auf der Parkbühne von Schloss Lichtenwalde die Blues-Nacht auf dem Programm. Knut Berger sprach im Vorfeld mit Gert Leiser, dem Manager der Gruppe Engerling.

Blick: Worauf können sich die Fans freuen ?

Gert Leiser: Engerling und Jürgen Kerth sind endlich nach über zwei Jahren wieder gemeinsam auf einer Bühne. Engerling wird ein Best-Off Programm darbieten. Songs wie "Narkose Blues" und die Hit-Single "Mama Wilson" werden dabei nicht fehlen.

Blick: Und Jürgen Kerth ?

Gert Leiser: Jürgen Kerth, der ja auf eine noch viel längere Bühnenpräsenz verfügt, wird sein Publikum nicht ohne Songs wie "Helmut", "Komm Herein" oder seine Adaption des Hendrix Klassikers "Red House" nach Hause gehen lassen.

Blick: Lichtenwalde liegt in Sachsen. Ist der Berliner Band die Region bekannt ?

Gert Leiser: Seit Gründung der Band spielte Engerling viele Male in Sachsen und hat sich ein treues Publikum erworben. Die "Linde" in Affalter ist immer noch einer unsere Stammsäle im jährlichen Tourplan. Seit vielen Jahren zählt auch der Kabarettkeller in Chemnitz dazu. Im Gasthof "Zum Löwen" in Ebersbrunn tritt Engerling seit den frühen 1980ern auf .

Blick: Der Name Engerling ist den Blues-Fans seit Jahrzehnten ein Begriff. Wann wurde die Band gegründet , wie sieht die aktuelle Besetzung aus ?

Gert Leiser: Die Band Engerling wurde im Herbst 1974 gegründet, hatte ihren ersten Auftritt im Januar 1975 und besteht somit seit 45 Jahren. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch Wolfram "Boddi" Bodag und Heiner Witte dabei. 1986 kam Manne Pokrandt dazu. Unser Youngster , Hannes Schulze - Boddis Sohn - ist seit 2005 dabei.

Blick: Wie oft ist "Engerling " unter normalen Umständen im Jahr unterwegs ?

Gert Leiser : Für die Jubiläumstour 2020 waren 75 Konzerte im Osten Deutschlands geplant. Dabei wollte die Band in kleineren und größeren Club auftreten. Im Westteil der Republik finden hingegen nur sehr selten reine Engerling Konzerte statt. Dort tritt die Band allerdings seit 1994 jährlich mit Mitch Ryder auf. So standen die Musiker schon in Hamburg, München, Frankfurt/M, Nürnberg, Bonn, sowie Dortmund auf der Bühne. Auch im Ausland, wie zum Beispiel Österreich, der Schweiz, Belgien oder Frankreich spielte die Gruppe gemeinsam mit Ryder.

Blick: Wir erleben derzeit wegen Corona außergewöhnliche Zeiten. Wie sehen Sie die aktuelle Situation ?

Gert Leiser: "45 Jahre Engerling die Jubiläumstour 2020" sollte eine furiose Geburtstagstour werden.Geblieben sind coronabedingt einige wenige Openair Konzerte. Niemand weiß, was uns Herbst und Winter bringen oder besser gesagt noch nehmen werden. Die wenige Openairs waren alle sehr gut besucht. Dabei herrschte eine fast magische Stimmung, weil sich Band und Publikum so lange Zeit nicht trafen. Und so freuen wir uns sehr auf Lichtenwalde !

Information

Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem an den Schlosskassen Lichtenwalde, Augustusburg und Scharfenstein und bei City-Ticket Chemnitz. Selbstverständlich sind Tickets auch an der Abendkasse erhältlich. Infos auch unter 0162/6540133 (Ralph Streicher) Es gelten besondere Hygienevorschriften.