Boxer suchen ihre Besten

Hundesport Fährten für künftige Weltmeister werden in Hartha gelegt

Ungewöhnlich viel Betrieb wird an diesem Wochenende nahe der Milchviehanlage des Oederaner Ortsteils herrschen. Organisiert vom Boxerclub Frankenberg werden hier - wie schon im Vorjahr bei den Deutschen Meisterschaft - die Fährten für die Wettbewerbe in verschiedenen Kategorien der Atibox-Fährtenhunde-Weltmeisterschaften gelegt. 24 Teilnehmer aus neun europäischen Ländern haben zugesagt, die Farben des Frankenberger Vereins werden Edeltraut Reinhardt mit Boxer Delphi von Regulus vertreten.

Am Sonnabend beginnen die Wettbewerbe 8.50 Uhr und enden gegen 15 Uhr. Am Sonntag geht der erste Starter 10.30 Uhr ins Rennen, der letzte gegen 13.30 Uhr. Gegen 15 Uhr werden die Weltmeister bei der Abschlusszeremonie am Sonntag auf dem Gelände des Boxerclubs Frankenberg am Schilfteich geehrt. www.bk-frankenberg.de