Brand in Flöha: Polizei geht von Brandstiftung aus

Feuerwehr B 180 musste voll gesperrt werden

Flöha. 

Flöha. Am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Gebäudebrand in die Erdmannsdorfer Straße gerufen. Dort war ein Nebengelass, etwa 4 x 9 Meter groß, in Brand geraten. Das Gebäude gehört zu einem unbewohnten und abrisswürdigen Gebäudekomplex.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Bundesstraße 180 musste für die Löscharbeiten, übernommen von den Feuerwehren aus Flöha und Falkenau, voll gesperrt werden. Wie hoch der Sachschaden liegt, ist derzeit noch nicht bekannt. Laut Polizei und Brandursachenermittlern ist von Brandstiftung auszugehen.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die verdächtige Taten oder Personen beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mittweida unter Telefon 03727 980-0 entgegen.