Briefmarkenfreunde treffen sich weiterhin

Philatelisten Markersdorfer Sammler halten auch künftig an bewährten Dingen fest

Markersdorf/Claußnitz/Taura. 

Markersdorf/Claußnitz/Taura. Der Philatelistenverein Markersdorf/Chemnitztal hat sich auf Grund des Auflösens des Sächsischen Landesverbandes im Jahr 2018 auch auflösen müssen. Dies war die Voraussetzung dafür, dass der Landesverband Sachsen mit zwei weiteren Landesverbänden eine Fusion eingehen konnte. Zahlreiche der noch existierenden kleinen Vereine standen dem neuen großen Gebilde allerdings kritisch gegenüber und haben sich dem nicht angeschlossen. So auch die Mitglieder des Philatelistenvereines Markersdorf/Chemnitztal. Nach langem Hin und Her hat sich die Mehrheit des Vereines dafür entschieden, sich weiterhin regelmäßig als "Briefmarkenfreunde" Markersdorf zu treffen. Rund ein Dutzend Mitglieder gehören momentan dazu. Briefmarkentausch, Vorträge und Ausstellungen sowie die Treffs bleiben damit wie gehabt erhalten. Immer am zweiten Freitag im Monat, um 19 Uhr in Taura im Sportlerheim wird sich getroffen. Auch 2019 wollen sich die Briefmarkenfreunde Markersdorf nach mehreren Jahren Abstinenz wieder aktiv am Claußnitzer Weihnachtsmarkt beteiligen. Kontakt: Telefon 037202/44208.