Brückenbau beginnt im November

Stadtrat Auftrag für 330.600 Euro vergeben

Meerane . Am 5. November sollen die vorbereitenden Arbeiten für den Ersatzneubau der Brücke im Rosental "Meer 12" beginnen. Diesen Termin nennt Birgit Jantsch, Leiterin des Fachbereichs Bauen in der Stadtverwaltung. In dieser Woche hat der Stadtrat den Auftrag für die Baumaßnahme an ein Unternehmen aus Neukirchen-Adorf vergeben. Kosten: rund 330.600 Euro. Bund und Land tragen jeweils ein Drittel der Bausumme. Den Rest steuert die Stadt als Eigenanteil bei. Zehn Unternehmen hatten ein Angebot für das Brückenbauvorhaben abgegeben. Die Vorbereitungen für den Ausbau der Strecke im Rosental, welches in mehreren Bauabschnitten auf Vordermann gebracht wird, erhitzten in diesem Jahr schon die Gemüter. Im Februar stand das Vorhaben auf der Kippe, weil die Finanzierung nach der Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung nicht mehr gesichert schien. Im Juli gab der Stadtrat grünes Licht zum Bauvorhaben. Die Fahrbahn soll in den nächsten Jahren etappenweise auf Vordermann gebracht werden. Der Neubau der Brücke "Meer 12" stellt dabei den Startschuss dar.