• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bubble Ball ist die neue Attraktion

Fest Viel Sport und Spaß beim Sonnenwendfest

Marbach. 

Noch gar nicht lange her, da saß Carolin Klinger am Tisch und notierte die Ergebnisse beim Tauzieh-Wettbewerb. Aber Tauziehen ist nach 19 Jahren out und die junge Frau mittlerweile eine der Hauptorganisatoren beim 24. Fest der Sommersonnenwende in Marbach vom 19. bis 21. Juni. "In diesem Jahr haben wir ein ganz besonderes Highlight in unser kleines Dörfchen geholt und sind stolz, damit voll den Zeitgeist zu treffen", so Carolin Klinger. Bubble Ball heißt der neue Trendsport aus Norwegen, mit dem es am 20. Juni von 13 bis 17 Uhr viel Spaß auf dem Marbacher Sportplatz geben wird. "In sozialen Netzwerken sorgt dieser Trendsport dieses Jahr für eine große Welle der Begeisterung. Daher freuen wir uns sehr, dass Marbach der Jugend im ländlichen Raum diesen Glanzpunkt bieten kann."

Mit dem Lederklatschen, einem Kleinfeld-Fußballturnier, und Torwandschießen erfolgt am kommenden Freitag der Auftakt zum dreitägigen Fest. Abends kommt vor allem die Jugend zu ihrem Recht, wenn ab 21 Uhr gleich drei DJ nacheinander auflegen. Am Sonnabend beginnt 10 Uhr das Kinderfest, 15 Uhr die beliebte Modenschau mit den Models aus der Modeboutique Stöckel und am Abend um 20 Uhr der nicht weniger beliebte Tanz zur Sonnenwende. Dazwischen treten 17 Uhr die Damen der VSG Marbach/Schellenberg gegen die Landesligisten von Eintracht Thum-Herold an. Auch am Sonntag geht es mit Frühschoppen ab 10 Uhr und Fußball noch einmal rund.