Buntes Programm am dritten Advent

Veranstaltung Erlauer Weihnachtsmarkt trumpft mit 1. Sächsischer Glühweinmaschine

Noch steht der Tannenbaum, der von einer Erlauer Familie zur Verfügung gestellt wurde, nur mit einer Lichterkette geschmückt auf dem Vorplatz des Feuerwehrdepots in Erlau. Das wird sich am Sonntag ändern, dann sind die Mädchen und Jungen als erstes damit beschäftigt, der Tanne ihren weihnachtlichen Schmuck an zu legen. So ist es Tradition in der Gemeinde. Für den Aufbau der Hütten sowie die Organisation und Durchführung sind die Vereine Initiative für Erlau, die Schwarze Tulpe sowie die Feuerwehr zuständig.

Für vorweihnachtliche Musik sorgt zu Beginn Frank Vogt aus Mittweida. In diesem Jahr haben sich schon seit Schuljahresbeginn die Grundschüler aus Erlau mit einem kleinen halbstündigen Programm auf ihren Auftritt zur Kaffeezeit vorbereitet. Wie Musiklehrerin Heike Tuchscheerer mitteilt, üben die Mädchen und Jungen einmal wöchentlich fleißig Weihnachtslieder und Tänze. "Wir haben ein kurzweiliges Programm mit Gedichten, Liedern und Tänzen einstudiert. Bereits beim Schweikershainer Weihnachtsmarkt im Seniorenpflegeheim haben wir es dargeboten", berichtet die Musiklehrerin. Und am letzten Schultag zeigen die 11 Akteure noch einmal ihr Können vor ihren Schulkameraden, Eltern und Großeltern.

Besucher des Weihnachtsmarktes am dritten Advent können sich zudem auf verschiedene Leckereien wie frisch gebackene Waffeln und Schmackhaftes aus dem Räucherofen freuen. Berühmt berüchtigt ist zudem auch der würzige Glühwein aus der 1. Sächsischen Glühweinmaschine. Schon seit ein paar Jahren benutzen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr ihre umfunktionierte Glühweinkanone als Ausschank von leckeren Glühwein. Im Sommer hingegen dient die Konstruktion wieder zur Zubereitung von Erbsensuppe und Gulasch. Auf den Besuch des Weihnachtsmanns freuen sich nicht nur die kleinen Besucher.

Familie Stubenrauch erfreut zudem die Gäste mit ihrem Trompetenspiel. In der Kirche findet als Abschluss ein festliches Weihnachtskonzert statt. Mitwirkende sind hierbei der Kirchenchor aus Erlau/Schweikershain sowie der Erlauer Kinderchor und der Posaunenchor. Es wird traditionelle sowie moderne Weihnachtsmusik geboten. Bereits 14.30 Uhr führen die Akteure in der Schweikershainer Kirche dieses Konzert auf.