Buntes Programm beschert älteren Menschen ein paar schöne Stunden

Adventszeit Weihnachtsfeier im Peniger Schützenhaus

Penig . 

Bis auf den letzten Platz war der Saal im Kultur- und Schützenhaus zur Seniorenweihnachtsfeier besetzt, zu der die Stadtverwaltung alle Senioren aus Penig und den Ortsteilen eingeladen hatte. Gleich zu Beginn jagte der Wolf das Rotkäppchen auf die Bühne, allerdings entpuppten sich die beiden Akteure, sehr zur Freude des Publikums, als Bürgermeister André Wolf und Sekretärin Simone Wermann. Und dann gab es auch noch ein Eierlikörchen aus dem Korb vom Rotkäppchen, jedoch reichte dieser nicht für alle Besucher. "Ich verspreche, das wird nächstes Jahr besser", gelobte der Wolf.

 

Grundschüler und Kitakinder nehmen am Programm teil

Dann zeigten die Grundschüler ihr Können beim Singen und Tanzen und auch die Knirpse aus der Kita Regenbogen tanzten. Die Kaffeetafel mit Stollen und Gebäck, ein Abendessen, gute Unterhaltung mit Evelyn Wetzel und der Besuch des Weihnachtsmannes bescherte den Senioren unterhaltsame Stunden in der Adventszeit. 

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!