Burg Kriebstein - Alles eine Frage des Blickwinkels

Ausstellung Malerein aus mehreren Jahrhunderten zu sehen

burg-kriebstein-alles-eine-frage-des-blickwinkels
Historische Ansicht von Burg Kriebstein mit Schloss Ehrenberg. Foto: Sammlung: Burg Kriebstein

Kriebstein. Die majestätisch über dem Zschopautal thronende Burg Kriebstein hat seit ihrem Bau im 14. Jahrhundert immer wieder die verschiedensten Künstler animiert, die einzigartige Ansicht des gewaltigen Baues zu verewigen. So entstanden in über sechs Jahrhunderten die unterschiedlichsten Malereien, Grafiken, Zeichnungen, Skizzen, Fotos und so weiter.

Eine Burg - Hunderte Blickwinkel

Besonders interessant sind die oft völlig unterschiedlichen Blickwinkel der Künstler auf die Burg Kriebstein. Vom 16. März bis 31. Oktober 2018 sind teilweise noch nie gezeigte Ansichten der Burg in einer neuen Ausstellung auf Burg Kriebstein zu bewundern.

Die Ansichten wurden jahrzehntelang gesammelt und jetzt sind sie in dieser Form erstmalig gemeinsam für die breite Öffentlichkeit zu sehen. Auch so manche Kuriosität hält die Ausstellung bereit. Weitere telefonische Informationen unter 034327 9520.