• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Erzgebirge

Burgmodell ist gut behütet

Vollbracht Haube schützt Exponat

Frauenstein. 

Es ist ein Moment, auf den Juliane Herber, Leiterin des Gottfried-Silbermann-Museums in Frauenstein, lange hat warten müssen. Nun ist es endlich vollbracht. Das Modell der Frauensteiner Burg, welches darstellt, wie diese wohl einstmals in voller Blüte ausgesehen hat, ist jetzt geschützt durch eine sichere Haube. Ende Juli wurde sie geliefert, nun hat sie ihre beschirmende Position eingenommen. "Seit ich 2011 die Leitung des Museums übernommen habe, war ich daran interessiert, dieses einmalige Modell zu schützen", erklärt Juliane Herber. 55 Jahre stand es frei in der stadtgeschichtlichen Abteilung. Das hinterließ Spuren. "Besonders Besucher haben in den letzten Jahren Schaden angerichtet", so Herber. "Die meisten Menschen haben es sich respektvoll angesehen, aber einige wenige mussten eben immer wieder anfassen oder haben sogar etwas mitgehen lassen." Beispielsweise die vielen Bäume, welche um die Burg postiert waren. Auch die Farbe litt erheblich unter den zahlreichen Berührungen, Teile des Modells sahen schlimm aus. Deshalb hatte ihm der Frauensteiner Lutz Wolf ehrenamtlich bereits einen neuen Anstrich verpasst. Etwa drei Jahre wurde nach den ausreichenden finanziellen Mitteln gesucht, um die Haube zu realisieren, denn mit 1.000 Euro Kosten muss man dafür rechnen. Womöglich hätte alles noch recht lange gedauert. Doch im vergangenen Jahr kam eine Besucherin, und diese erfuhr im Gespräch von dem Vorhaben und dem, was dazu noch fehlte. Spontan ging diese Dame aus der Nähe von Oederan zur Bank und spendete noch am selben Tag die Hälfte der Kosten. "Da war die Freude natürlich riesengroß", erzählt Juliane Herber. "Zur offiziellen Einweihung wird das auf der Tafel am Modell noch richtig gewürdigt." Das Rekonstruktionsmodell war im Jahr 1960 von Alfred Dienst und seinem Sohn in mühevoller Kleinarbeit gebaut und dem Museum zur Ausstellung überlassen worden.



Prospekte