• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Burgstädt: Linienbus mitten auf der Straße ausgebrannt

blaulicht Verletzt wurde zum Glück niemand

Burgstädt. 

Burgstädt. Am Dienstag wurde die Feuerwehr gegen 17 Uhr auf die K8254 gerufen. Zwischen Hartmannsdorf und Burgstädt war ein Bus in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Bus im Vollbrand. Die Straße musste in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Der Bus brannte vollständig aus. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste. Der Fahrer kam rechtzeitig aus dem Bus.