Challenge beim Eisstockschießen

Event Kampf der acht Finalisten im Schloss Freudenstein

challenge-beim-eisstockschiessen
Foto: Wieland Josch

Freiberg. Was für eine Mords-Gaudi, die am vergangenen Samstag auf der Eisbahn im Hof des Schlosses Freudenstein stattfand. Die Barmer-Eisstock-Challenge lockte zahlreiche Zuschauer an, welche dem Kampf der acht Finalisten beiwohnten.

Das Team "Vier mit Willi" holte sich den Siegerpokal der Freien Presse vor den "Lions mit Bommel" und den "Eishaien" (Foto von der Siegerehrung). Neben Ehrungen gab es als Preise eine Elbe-Rundfahrt, eine Führung durch das Freiberger Brauhaus und einen Brunch im Schloss-Café. Da lohnte es sich schon, sich beim Eisstockschießen ordentlich anzustrengen.

Das von der Gastro-Service-Mittelsachsen organisierte Event gehört neben Eishockey-Turnieren zu den Besonderheiten auf der Schloss-Eisbahn. Wer sich selbst einmal mit Freunden oder Kollegen im Eisstockschießen messen möchte, kann sich gerne eine Bahn reservieren.