Chance für Spätzünder

Weiterbildung Teilnahme- und Prüfungsgebühren gefördert

Durch eine Initiative werden Qualifizierungsmaßnahmen gefördert, die von einem zertifizierten Weiterbildungsanbieter angeboten werden und zu einem Berufsabschluss hinführen. Gefördert werden 50 Prozent der Teilnahme- und Prüfungsgebühren bis zu einem maximalen Förderzuschuss von 4.000 Euro je Qualifizierungsscheck.

Anspruch auf Förderung haben sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, die mindestens 27 Jahre alt sind und keinen beziehungsweise nicht den richtigen Berufsabschluss haben. djd