• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Chorleiter mit Goldener Ehrennadel ausgezeichnet

Ehrung Ralph Wollny singt seit 50 Jahren und leitet seit 20 Jahren den Gemischten Chor

Penig . Beim Gemischten Chor Penig gab es jetzt ein Jubiläum zu feiern, denn Chorleiter Ralph Wollny übernahm die Chorleitung vor 20 Jahren. Das war der Grund für die Mitglieder sich bei ihrem Leiter für eine erfolgreiche wunderbare Zusammenarbeit zu bedanken. Der vorherige Chorleiter ging 2001 nach 37 Jahren in den Ruhestand und mit Ralph Wollny wurde ein engagierter und kompetenter Nachfolger gefunden. Mit viel Einfühlungsvermögen, Fleiß und Können ist es sein Verdienst, dass der Chor über ein umfangreiches Repertoire verfügt, das von klassischer Chorliteratur über verschiedensprachige Titel bis hin zu Gospel, Rock und Pop reicht. Mit erlernter Performence zum Teil klavierbegleitet oder mit Tanzschritten auf der Bühne sind die Sängerinnen und Sänger in der Lage, dieses bei Auftritten entsprechend zu präsentieren. "Wichtig ist auch, dass der Spaß bei uns nicht zu kurz kommt und der montägliche Treff für alle Chormitglieder ein 'Wochenhöhepunkt' ist", berichtet die zweite Vorsitzende Petra Rosin. Die Mitglieder gratulierten ihrem Chorleiter vor kurzem. Dafür hatte Altistin Carola Kreisch ein Lied aus dem Repertoire "Du machst mein Leben bunt" umgeschrieben und studierte es mit dem Chor in den Sommerferien ein. Auch Petra Rosin hatte eigens dazu ein passendes Gedicht über die Montagsprobe mit Witz und Humor verfasst. "Es war uns ein Bedürfnis, denn die 20 Jahre seines Wirkens haben einen entscheidenden Anteil zur Festigung unseres Chores beigetragen", betonte Petra Rosin, die außerdem im Auftrag des Deutschen Chorverbandes die ehrenvolle Aufgabe erhielt Ralph Wollny für 50 Jahre aktives Singen im Chor die Ehrenurkunde mit der Goldenen Ehrennadel zu überreichen.