• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Das Gefühl von Sicherheit

Neueinstellung Vollzugsbedienstete

Limbach-Oberfrohna. 

Die für die Stadt zuständigen Vollzugsbediensteten haben Verstärkung bekommen: Mit Rico Lösch und Renè Mehnert wurde das Team auf nun sechs Personen erhöht. Die beiden neuen Mitarbeiter erhalten derzeit eine berufsbegleitende Ausbildung und gehen gemeinsam mit ihren erfahrenen Kollegen im Stadtgebiet auf Streife. "Die Kollegen werden in unserem Zuständigkeitsbereich zum Schutz vor öffentlichen Gefahren eingesetzt", erklärte Thilo Schwarm. "Dazu gehören Umweltdelikte genauso wie die Überwachung des ruhenden oder fließenden Verkehrs." Der kommissarische Leiter des Fachbereiches Ordnungswesen gab zudem bekannt, dass auch zahlreiche Punkte im Stadtgebiet wie Jugendtreffs, Spielplätze und ähnliches kontrolliert werden. Durch die Neueinstellung soll das Sicherheitsgefühl der Einwohner erhöht werden. Die Vollzugsbediensteten arbeiten eng mit der Polizei und den Streetworkern zusammen. Über ihren Dienstsport sind sie in Taekwondo ausgebildet.



Prospekte