• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Das große Sommer-Singen

Aufruf Chöre und Singbegeisterte machen mit

Rochlitz. 

Am Samstag, dem 22. August findet im Rochlitzer Schlossinnenhof ein "Großes Sommer-Singen für Jung und Junggebliebene" ab 16 Uhr statt. "Leider können in diesem Jahr auf Grund technischer Schwierigkeiten von Seiten des Veranstalters Kultur-Ring Leipzig die Rochlitzer Schlossnächte nicht wie geplant stattfinden. Es sollte dabei vom 21. bis 23. August an jedem Abend ein anderer musikalischer Höhepunkt die Besucher in den Innenhof des Schlosses locken", teilte Gina Gottwald, Pressesprecherin des Mittelsächsischen Kultursommers mit. Das diese Veranstaltung nicht ganz ins Wasser fällt, haben sich dankenswerterweise die Rochlitzer Schlossgesellschaft, der Mittelsächsische Kultursommer, die Singakademie Chemnitz, Anja Bachmann (Saxophon, Klarinette) und Generalmusikdirektor Georg Christoph Sandmann bereit erklärt ein großes Chorsingen zu veranstalten. Neben der Singakademie Chemnitz, die sich mit einigen A-cappella-Chören an dieser Veranstaltung beteiligen möchte, sind alle Chöre der mittelsächsischen Region und andere Sangesfreudigen aufgerufen an diesem Nachmittag mit dabei zu sein und ihren musikalischen Beitrag zu leisten. Bei schlechtem Wetter findet das Singen im Tafelsaal statt. Der Eintritt ist frei.



Prospekte