• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Das Kinopolis Freiberg eröffnet wieder

Kultur Kino darf unter Corona-Regeln wieder Besucher begrüßen

Freiberg. 

Freiberg. Das Kinopolis Freiberg freut sich, dass es nach 54 Tagen der behördlich angeordneten Schließung aufgrund der Corona-Pandemie nun endlich wieder für Filmbesuche öffnen darf. Am Samstag, 15. Januar., wird mit einer bunten Programmmischung gestartet. Von "Spider-Man: No Way Home" über "Scream" bis "House of Gucci" und von "Encanto" über "Clifford - Der große rote Hund" bis zu "Lauras Stern" ist sicherlich für jeden Geschmack und jedes Alter der richtige Film dabei.

Umfassendes Hygienekonzept

Da die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter oberste Priorität hat, wurde wieder ein umfassendes Hygiene- und Abstandskonzept erarbeitet. Zur Zeit dürfen Besucher nur nach den 2G+ Regeln einlassen. Damit die Kinogäste den Film ihrer Wahl genießen können, wird empfohlen, sich mit den neuen Regeln vor dem Kinobesuch genauestens auf www.kinopolis.de/fr - vertraut zu machen. Das kaufen der Kinoticket vorab online wird empfohlen.