Das Zwergenland bleibt ein Haus für kleine Forscher

Zertifikat Kita erhält erneut die Forscher-Plakette

das-zwergenland-bleibt-ein-haus-fuer-kleine-forscher
Foto: Andrea Funke

Langenleuba-Oberhain. Mit einem Kinderfest wurde in der Kindereinrichtung "Zwergenland" die Erneuerung der Plakette "Haus der kleinen Forscher" mit Eltern und Großeltern gefeiert."In unserem Kindergartenalltag spielt Experimentieren eine große Rolle", erklärte Leiterin Stefanie Brandt.

Auch zum Kinderfest gab es Stationen, an denen die Kinder spielerisch zum Forschen angeregt wurden. So machte es einigen Mädchen und Jungen viel Spaß den Schaum in einer großen Wanne mit bunten Farben zu gestalten. Zudem waren Feuerwehrleute in den Kindergarten gekommen und luden die Kleinen zum Zielspritzen ein.

Zuvor hatten die Schüler der Musikschule ihr Können gezeigt. Vor vier Jahren wurde das Zertifikat "Haus der kleinen Forscher" erstmals an die Einrichtung vergeben. Sie muss alle zwei Jahre erneuert werden.