Den Frühling feiern in Freiberg

Freizeit Fitness mit "Let´s Kanga", Vorstellung der Bergstadtkönigin und vieles mehr

den-fruehling-feiern-in-freiberg
Aus dem Poststraßenfest ging einst das Frühlingsfest hervor. Deswegen ist hier am kommenden Sonntag wieder eine Menge los. Foto: Wieland Josch/Archiv

Freiberg. "Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte?" Mit diesen Zeilen besang einst Eduard Mörike jene Jahreszeit, die dem strengen und grauen Winter folgt und die Menschen aufatmen lässt. Von nun an regieren wieder bunte Farben nicht nur die Wiesen und Wälder, sondern auch die Straßen und Plätze in den Städten. Wer das gerne erleben möchte, der sei hiermit ganz herzlich eingeladen zum Frühlingsfest in Freiberg.

13 Uhr geht´s los

Am kommenden Sonntag, den 7. Mai beginnt es um 13 Uhr und hält neben all den Farben auch viele Überraschungen bereit. Freibergs Altstadt und die Poststraße zeigen sich dabei von ihrer schönsten Seite. Dass gerade die Poststraße als einzige Meile außerhalb der historischen Stadtgrenzen dabei eine Sonderstellung einnimmt, ergibt sich übrigens aus der Geschichte des Frühlingsfestes, welches aus dem Poststraßenfest hervorgegangen ist. Kein Wunder also, dass am kommenden Sonntag auch hier wieder einiges zu erleben ist.

Sport mit Baby am Bauch

"Mason's Einmannband" macht da um 13 Uhr den guten Anfang. Sportlich wird es im Anschluss, wenn aktuelle Fitness-Trends durch das Fitness-Studio "Aktiv am Dom" vorgestellt werden. Und vielleicht will der eine oder andere dabei auch gleich mitmachen. Eine ganz spezielle Form der Körperertüchtigung richtet sich an junge Mütter (oder Väter): "Let's Kanga" ist ein Mama-Baby-Tanz, bei dem der Säugling auf dem Bauch der Mutter mit dabei ist.

Bergstadtkönigin Carolin I.

Nach so viel Sport gibt es erst einmal eine Verschnaufpause, in der aber die Konzentration nicht nachlassen dürfte, werden doch die Kandidatinnen für die Nachfolge von Bergstadtkönigin Carolin I. vorgestellt. Anschließend betritt dann wieder "Mason's Einmannband" die Bühne und geleitet hinüber in den Abend. Das Frühlingsfest in Freiberg an seinen Wurzeln erleben, kann man an diesem Tag wieder einmal in der Poststraße.