Den Krawatten geht es an den Kragen

Tradition Weiberfasching lädt am Donnerstag zu Brauch ein

Freiberg. 

Freiberg. Herren der Schöpfung, welche am Donnerstag nicht aufmerksam genug auf den Kalender geschaut haben, konnten durchaus in gewisse Verlegenheiten kommen, denn es war Weiberfasching. Und die Damen vom Freiberger Karneval Klub nehmen dieses Datum durchaus ernst.

Mit Scheren bewaffnet zogen sie durch die Stadt und schnippelten arglosen Mannsbildern die Krawatten ab. Nicht alle waren aber unvorbereitet. Oberbürgermeister Sven Krüger, Baubürgermeister Holger Reuter und Büroleiter Philipp Preißler zumindest hatten ihre "besten" Krawatten umgebunden und ließen sie sich ohne großen Widerstand kürzen. Rund um dieses Wochenende herum ist Karneval und Fasching an vielen Orten in der Region zu erleben. Dabei reicht das Angebot von purer Gaudi bis Seniorenfasching, von Kinderspaß bis Büttenprogramm.