Den Schatz bekommt nur, wer Drachen bekämpfen

Burgfest Schloss Rochlitz feiert mittelalterliches Fest

den-schatz-bekommt-nur-wer-drachen-bekaempfen
Ritterkämpfe und mehr gibt es beim Burgfest. Foto: Veranstalter

Rochlitz. Ein mittelalterliches Spektakel mit Ritter, Drachen, Tod und Teufel können Besucher der Burg Rochlitz am 19. und 20. August erleben. Eine Schaar Ritter mit ihren Zelten und dazu ein Markt mit über 40 Ständen füllen das Areal und vermitteln einen Eindruck davon, wie es vor 700 Jahren hier ausgesehen haben könnte, als die Burg noch von ihren adligen Regenten bewohnt war.

Ein Schatz soll unterhalb der Burg versteckt sein. Raubritter aus dem ganzen Land trachten danach, das Gold zu heben. Aber dabei müssen sie mit einen riesigen Drachen kämpfen. "Kinder lieben den Drachen", erklärt Markt- Chefin Christin Georg, die für das Geschehen verantwortlich ist.

Neben dem mehrmals täglichen Schauspiel um Drachen und Raubritter gibt es weiter Attraktionen. Auch Spielleute und Gaukler treten in Aktion sowie die Bands "Scharlatan" und "Heidenlärm". Der Markt ist am Samstag von 11- 22 Uhr und Sonntag von 11-19 Uhr geöffnet.