Den Winter in Holzhau erleben

Tipp Pisten und Loipen für Hobbysportler

den-winter-in-holzhau-erleben
Winter im Skigebiet Holzhau. Foto: Wieland Josch/Archiv

Holzhau. Hier findet man all das, was man im Erzgebirge sucht: Holzhau, jener idyllische Ortsteil von Rechenberg-Bienenmühle, bietet zu jeder Jahreszeit das Besondere. Im Frühling, Sommer und Herbst kann man hier eine großartige Natur beim Wandern genießen, und im Winter freuen sich vor allem diejenigen, die am liebsten noch mit Skiern ins Bett gehen würden. Loipen ziehen sich durch die dicht verschneiten Wälder und Pisten bieten beste Abfahrtsmöglichkeiten. Auch zwei Hänge extra für Rodler sind vorhanden.

Angebot: Wer hat Lust auf Nachtsprint?

Und was gibt es Schöneres, als nach einem Tag im kalten Schnee sich in einer der vielen Bauden aufzuwärmen mit duftendem Glühwein oder einem steifen Grog? Nicht zu vergessen die gute sächsische Küche, der so mancher schon hingebungsvoll erlegen ist. Für die Zeit zwischen den Jahren finden sich übrigens unter www.sg-holzhau.de einige Angebote für Wintersportler. Etwa den Nachtsprint in der freien Technik am 29. Dezember, oder die offene Vereinsmeisterschaft im Ski Alpin am 30. Dezember. Da lohnt sich auch das Zuschauen.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben