• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Der Flamingo macht es vor

Neu Interaktives Gerät kann probiert werden

Limbach-Oberfrohna. 

Seit dem letzten Wochenende darf man im Tierpark ganz offiziell "stehen wie ein Flamingo". Klaus Eulenberger und die Mitarbeiter der Tierparkschule waren die ersten, die die Anlage von Oliver Bachmann und Marcel Thomas ausprobierten und dann für die Öffentlichkeit freigaben. Die beiden Gymnasiasten hatten bereits im März, nach ihrer Ehrung bei "Jugend forscht", ihre Idee präsentiert. Nun freuen sie sich, dass es für alle nutzbar ist: "Man steht da schon mit einem Lächeln und einem guten Gefühl, dass es ausprobiert werden kann", gestanden die Jugendlichen, die für die Fertigung drei kompatible Bausätze verwendet haben. Klaus Eulenberger sieht bei dem "Tierischen Fitnesstest" auch die Verknüpfung zur Wissenschaft: "Das gehört zu den Hauptaufgaben eines Tierparks", so der Fördervereinschef. "Bei dieser interaktiven Spielmöglichkeit können wir Leute animieren, sich mit biologischen Prozessen auseinander zu setzen." Angedacht wird nun eine Art Rekordtafel, auf der die besten "menschlichen Flamingos" verewigt werden sollen.



Prospekte