Der Lieblingsort in einem Foto festgehalten

Ausstellung Sieger stehen fest - Bilderschau im Museum geht zu Ende

Königshain-Wiederau . Die Foto-Ausstellung im Museum war ein voller Erfolg. "Wir hatten die Einwohner aus allen vier Ortsteilen der Gemeinde aufgerufen, ihre Lieblingsplätze zu fotografieren. Die Schau wurde seit dem Dorffest gezeigt. Über die Resonanz waren wir positiv überrascht. Die Besucher wählten ihre Favoriten", erklärt Hans-Dieter Pötzsch, Vorsitzender vom Heimat und Kultur Ortsverein.

Verschiedenste Motive aus alles Ortsteilen

Im nächsten Gemeindeblatt, welches am 28. Oktober erscheint, werden die Sieger mit ihren Bildern bekannt gegeben. Die ersten drei Erwachsenen erhalten Preise und vier Kinder und Jugendliche werden ebenfalls belohnt. Aus allen Ortsteilen und die verschiedensten Motive wurden fotografiert. Letztmalig besteht am 19. Oktober die Gelegenheit die Schau im Museum anzuschauen, denn der Ortsverein sowie der Heimat- und Verkehrsverein Rochlitz laden zu ihrer alljährlichen Wanderung ein.

Bilder gehen auf Wanderschaft

Start ist 9 Uhr auf dem Busplatz. Es geht durch das Klinkholz nach Stein über die Goldene Aussicht und den Wiederberg zur Langmühle. Nach einer Führung durch die Mühle wird im Museum eingekehrt. Die Bilder gehen danach auf Wanderschaft.