Derby in der Landesliga

Fußball Am Sonntag spielt Glauchau gegen Hohenstein-Ernstthal

Glauchau/Hohenstein-Ernstthal . Am vergangenen Wochenende hat die Fußball-Landesliga pausiert, doch am kommenden Sonntag gibt es ein Kracherspiel. Im Derby stehen sich mit dem VfB Empor Glauchau und dem VfL 05 Hohenstein-Ernstthal die beiden Regionalvertreter in der höchsten sächsischen Spielklasse gegenüber. Gespielt wird am Sonntag, 15 Uhr, im Sportpark an der Meeraner Straße. Der VfB Empor als Gastgeber ist durchwachsen in die Saison gestartet und belegt mit sieben Punkten aus sieben Spielen derzeit den elften Platz. Am vergangenen Samstag fiel das geplante Testspiel gegen den VFC Plauen aufgrund der kurzfristigen Absage der Vogtländer aus. Der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal lieferte zuletzt überzeugende Leistungen ab und belegt mit zwölf Punkten den fünften Platz. In der Vorsaison konnten die Karl-May-Städter beide Spiele gegen Glauchau knapp mit 2:1 gewinnen. Daher ist auch diesmal ein spannendes Derby zu erwarten, dass das erste von zwei besonderen Spielen des VfL im Herbst ist. Denn eine Woche später kommt am 25. Oktober mit der BSG Chemie Leipzig der Staffelfavorit und Tabellenführer auf den Kunstrasenplatz am Hohenstein-Ernstthaler Schützenhaus. In der Futsal-Regionalliga gewann der VfL am vergangenen Samstag mit 18:1 gegen Lok Jerichow aus Sachsen-Anhalt.