• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Deutschrock in der Stadthalle

Konzert Peter Heppner auf Akustik-Tour

Chemnitz. 

"Wann kommt die Flut, die mich mit fortnimmt in ein andres großes Leben?", fragt der Musiker Peter Heppner in seinem Song "Die Flut".

Der Song wurde um die Jahrtausendwende herum populär und durfte auf keinem Musikkanal und keiner Sendung fehlen. Mit seinem Sound und Text traf der Künstler wohl einen Nerv beim Publikum, denn die Single verkaufte sich 750.000 Mal.

Der aus Hamburg stammende Songwriter, Musiker und Produzent trat häufig gemeinsam mit anderen Künstlern wie Nena, Paul van Dyk oder Marianne Rosenberg auf, konnte sich aber auch solo als Deutschrocker etablieren. Mit Heppners markanter Stimme und seinen einprägsamen Texten wurden auch viele andere Songs von ihm zum Erfolg und er konnte im Verlauf der letzten Jahre eine treue Fangemeinde um sich scharen.

Für seine Leistung wurde er sogar schon zweimal mit dem Echo ausgezeichnet. Momentan tourt der Künstler gemeinsam mit seiner Band durch Konzertsäle in ganz Deutschland und präsentiert sein Akustik-Programm. Am 17. September kommt er nach Chemnitz und gibt um 20 Uhr ein Konzert in der Stadthalle. saho



Prospekte