Die besten Teams im Löschangriff werden gesucht

Feuerwehr Tag der offenen Tür, Vorführungen und Technikschau

die-besten-teams-im-loeschangriff-werden-gesucht
Wie bei jedem Fest der Feuerwehr wird es natürlich auch für die Kinder viel Spaß geben. Foto: Ulli Schubert/Archiv

Falkenau. Im heutigen Flöhaer Ortsteil ist in diesem Monat einiges los. Den Auftakt machen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, die am 9. Juni ab 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ans Gerätehaus an der Wiesenstraße einladen. Es finden Vorführungen statt, eine Fahrzeugschau und eine Ausstellung zur Feuerwehrhistorik. Außerdem kann man sich an einigen Stationen selbst ausprobieren und Angebote anderer Hilfsorganisationen kennenlernen. Für manch einen Besucher könnte es auch der erste Blick in das Feuerwehrgerätehaus sein, dass im November 2015 am Hochwasser sicheren Standort übergeben wurde.

Kameraden im Einsatz

Bereits ab 10 Uhr findet auf der Wiese neben dem Gerätehaus der Vorausscheid im Löschangriff der Feuerwehren aus der Region statt. Sieben Feuerwehrleute rennen bei diesem Teamwettstreit in einem kurzen Sprint bis zum Wettkampfpodest. Die einen schnappen sich die Saugrohre, kuppeln, Korb ran und ab ins Wasserbecken, wobei unter Umständen auch der eine oder andere Kamerad gleich mal mit abtaucht. Die anderen Teammitglieder rennen derweil mit drei B- und zwei C-Schläuchen sowie den beiden Strahlrohren und dem Verteiler Richtung Angriffslinie, legen die Zubringer- und die beiden Löschleitungen.

Dann kommt es auf genaues Zielen an, damit die zwei Auffangbehälter schnell gefüllt sind. Zehn Liter Wasser müssen durch das kleine Loch fließen, dann leuchtet ein Lämpchen auf. Brennen beide Lampen wird die Zeit genommen. Bei solch einem Wettbewerb kommt es neben der Schnelligkeit vor allem auf Exaktheit an.