Die Cowgirls tanzen in Milkau

Fest Vom 8. bis 10. September wird Erntedankfest gefeiert

die-cowgirls-tanzen-in-milkau
"Speedy Walkers" laden alle Festbesucher zum Line Dance im Festzelt ein. Foto: Andrea Funke/Archi

Milkau. Das Dorf-, Kinder- und Erntedankfest ist jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis in dem Erlauer Ortsteil. Das Fest beginnt bereits am Freitag mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Kirche. Danach begibt sich ein Lampion- und Fackelumzug von der Kirche bis hin zum Festplatz unter Begleitung der Milkauer Schalmeien. Im Festzelt wird dann die Erntekrone, die zuvor die Pfarrerin in der Kirche geweiht hat, angebracht.

Highlight wird die Line-Dance Show

Die Milkauer Schalmeien sowie DJ Andreas gestalten den Freitagabend musikalisch im Festzelt. Am Samstag haben dann die Line Dancer "Speedy Walkers" ihre große Show im Festzelt und alle Besucher sind herzlich eingeladen, diesen Tanz in der Reihe mit auszuprobieren. Am Abend wird die Band "Lattentatra" für Tanzmusik und Stimmung sorgen. Am Sonntag können sich die ersten Besucher bereits 10 Uhr zum Festgottesdienst in der Milkauer Kirche einfinden, um danach am Frühschoppen mit dem Blasorchester Wiederau und Feuerwehrmann Klausi teil zunehmen.

Auch die Freiwillige Feuerwehr sitzt mit im Boot bei der Organisation des Festes und lädt am Sonntag ab 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ans Depot ein. Dabei sind auch die Modelleisenbahner sowie die Milkauer Schützen mit ihrer Schießbude.