Die Letzte Schicht im Besucherbergwerk

Event Wismut-Stolln am Erzberg lädt ein

die-letzte-schicht-im-besucherbergwerk
Das Besucherbergwerk Wismut-Stolln lädt zur letzten Schicht im Jahr. Foto: Chris Brinkmann

Lichtenau. Die Mettenschicht ist in einem Bergwerk die letzte gefahrene Schicht vor Weihnachten. In reichen Bergwerken ist sie bereits am 23. Dezember eines Jahres. In armen Bergwerken erst einen Tag später zu Heilig Abend. Im Besucherbergwerk in Biensdorf besteht allerdings eine ganz eigne Tradition. "Unsere Mettenschicht findet bereits seit mehreren Jahren am 26. Dezember statt", erklärt Christiane Schröder, Organisatorin der Veranstaltung. Um 14, 16 und 18 Uhr wird dann noch einmal in den Wismut-Stolln am Erzberg zu Biensdorf eingefahren.

"Die Besucher erwartet ein kulturelles Programm, bei dem wir von dem Frankenberger Camillo Fischer und seiner Holzoper unterstützt werden", verrät die begeisterte Bergwerksfrau und ergänzt: "Natürlich wird auch das traditionelle Steigerlied gesungen. Zum Mitsingen wird der Liedtext auf den Tischen bereitliegen." Etwa eine Stunde wird das Programm dauern. Mit Glühwein, Spackfettbemme und Gürkchen wird dabei auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Derzeit gibt es noch wenige Restkarten für die Veranstaltung um 14 Uhr. "Um eine Vorbestellung unter 03720671502 wird gebeten", erklärt sie Organisatorin Christiane Schröder. Außerdem sollte jeder eigene Gummistiefel und bergbautaugliche Kleidung mitbringen.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben