• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Die Motorradfahrer kommen

Biker Ein ganzes Wochenende geht es am Oederaner Klein-Erzgebirge rund

Oederan. 

Unglaublich - bereits zum 14. Mal werden zum Motorradtreffen am Klein-Erzgebirge zahlreiche begeisterte Biker und interessierte Zuschauer erwartet. Aber zum ersten Mal ist mit dem neuen Termin im Herbst vom 11. bis 13. September ein ganzes Wochenende den Bikern gewidmet. "Schon am Freitag freuen wir uns auf viele Biker und begrüßen alle herzlich mit einer Willkommensdisco", erklärt Geschäftsführer Horst Drichelt.

Am Samstag wird ein buntes Programm und Live-Musik von "Klangholz" geboten, bevor am Nachmittag mit der Abfahrt Richtung Hohenstein-Ernstthal der Höhepunkt des Treffens naht: Am frühen Abend können die Motorradfahrer einen ganz besonderen Moment erleben - die Rundfahrt auf dem Sachsenring. Zurück in Oederan wird bei den Folk- und Bluesklängen gefeiert. Die tschechische Sängerin Petra Börnerová ist bereits seit 2005 auf den Bühnen präsent. Im Gegensatz zu ihrer eher "orthodoxen" Blues-Vergangenheit lässt sich Börnerová heutzutage stärker von Jazz, Folk und Rock inspirieren. Das Resultat sind anspruchsvolle Eigenkompositionen mit stimmlicher Ausdruckskraft. Daneben besteht ihr Repertoire aus Songs von Künstlern wie Keb'Mo, Eric Bibb, B.B. King, Robben Ford, Etta James und anderen. Der Sonntagmorgen beginnt mit einem kräftigen Biker-Frühstück, welches für das nun folgende Programm stärken soll. Die klassische Lautstärkemessung wird hier auf keinen Fall fehlen, genauso wenig wie die Prämierungen (Frühaufsteher, ältester Biker, weiteste Anreise etc.). Begleitet wird das Sonntagsprogramm von der Meißner Band "Wood Steel & Heart". Einen gebührenden Abschluss findet das "14. Motorradtreffen am Klein-Erzgebirge" mit der Rundfahrt "Kirchturmtour - Rund ums Dorf".



Prospekte