"Die Olsenbande dreht durch"

Theater Das Gaunertrio auf Schloss Freudenstein in Freiberg

die-olsenbande-dreht-durch
Foto: Wieland Josch

Freiberg. Wer kennt sie nicht? Kjeld, Egon und Benny, die legendären Mitglieder der Olsenbande. Am 4. August 2017 sind sie ab 20 Uhr auf der Bühne im Hof von Schloss Freudenstein in Freiberg zu erleben. "Die Olsenbande dreht durch", so der vielversprechende Titel. Das Gaunertrio wird dargestellt von Andreas Kuznick, Andreas Pannach und Johann-Christof Laubisch (v.l.).

Hinzu kommen die "üblichen Verdächtigen" wie Yvonne, Dynamit-Harry oder Kommissar Jensen. Derzeit laufen am Mittelsächsischen Theater noch die Proben für das heitere Spektakel unter der Regie von Jürgen Mai, und alle Mitwirkenden haben viel Spaß dabei. Wer die Olsenbande nicht versäumen will, der sollte sich um Karten bemühen, denn es haben sich sogar Fans aus Dänemark angesagt, die dabei sein wollen, wenn Egon wieder einen mächtig gewaltigen Plan hat.