Die Tiefe und Wärme der jüdischen Seele

Konzert Jiddische Lieder und Instrumentals im Gemeindezentrum der Kirchgemeinde Limbach-Kändler

Am Samstag gastiert das Klezmer-Ensemble "Shoshana" im Gemeindezentrum der Kirchgemeinde Limbach-Kändler an der Stadtkirche 5. Ab 17 Uhr wird das Trio von Leonid Norinsky (Akkordeon und Gesang), Svitlana Yudelevych (Violine) und Ina Norinska (Percussion, Gesang, Tanz) ein Programm von hebräischen und jiddischen Liedern und Instrumentalstücken zum Besten geben, wozu auch jüdische Tangos oder Israel-Pop gehören. "Shoshana" hat sich bereits in ganz Deutschland einen Namen gemacht, tritt auch beim Kulturprogramm des Zentralrates der Juden auf. Mit ihren Liedern möchte die Gruppe die Tiefe und Wärme der jüdischen Seele darstellen."Shoshana" bedeutet im Hebräischen so viel wie "Lilie". Der Eintritt zur Veranstaltung ist für alle frei, Veranstalter ist die Kirchgemeinde Limbach-Kändler.