Dieses Diebesgut kann von der Polizei abgeholt werden

Polizei Diebesgut von verschiedenen Einbrüchen kann von Besitzern abgeholt werden

Hartha/Leisnig/Waldheim. 

Die Polizei sucht die Besitzer verschiedener Gegenstände, die bei diversen Einbrüchen in Mittelsachsen entwendet wurden. Im Dezember 2018 wurde ein mutmaßlicher Einbrecher in einem leerstehenden Einfamilienhaus auf frischer Tat gestellt. Der heute 47-Jährige befindet sch seitdem in Haft. Ihm werden eine Reihe von Einbruchsdiebstählen in den Stadtgebieten von Harte, Leisnig, Waldheim und dem Umland zur Last gelegt. 

Der Tatzeitraum erstreckte sich von Juni 2018 bis hin zur Festnahme des 47-Jährigen am 17. Dezember 2018. Im Zuge der Ermittlungen wurden verschiedene Gegenstände, die mutmaßlich aus den Einbrüchen stammten, sichergestellt. Dabei handelt es sich unter anderem um Schmuck, Münzen, Armbanduhren, diverse technische Geräte oder auch Briefmarkensammlungen. 

Da eine Zuordnung der Gegenstände nicht immer möglich ist, wird das sichergestellte Diebesgut nun in der Polizei Leisnig aufbewahrt und kann nach einer vorherigen Anmeldung bis zum 14. Juni abgeholt werden.