• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Direktvermarkter länger vor Ort

Bauernmarkt Start nach der Sommerpause

Zum Familientag startet der Bauernmarkt in seine zweite Runde 2015. Anders als gewohnt werden die Händler sogar von 8 bis 18 Uhr vor Ort sein. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr kann man sich auf eine Schauvorführung von Spinnrad, Kettensäge und Sense freuen. Es sind auch viele der bekannten Direktvermarkter aus der Region dabei, die ihre frischen oder kunsthandwerklichen Waren anbieten werden. So kann der Kunde zwischen verschiedenen hausschlachtenen Fleisch- und Wurstwaren wählen, auch Nudeln und Eier stehen zum Angebot. Es gibt Produkte vom Zwergzebu, Strauß, Pferd oder Tauben. Außerdem kann man sich über Holzspielzeug und Bausteine, Seife, Wachstuch und Gedrechseltes sowie Haushalt- und Korbwaren informieren. Wer vom langen Familientag mit seinen zahlreichen Aktionen ausspannen möchte, kann vor Ort auch gleich frisch aus der Pfanne oder aus dem Ofen essen. Die Bauernmarktsaison dauert auch 2015 wieder bis Mitte November.



Prospekte