Drei Schwerverletzte und 40.000 Euro Schaden

Unfall Pkw-Zusammenstoß auf der A4

Lichtenau. 

Lichtenau. Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der A4 am Freitagnachmittag wurden drei Personen schwer verletzt. Eine 40-jährige Audi-Fahrerin fuhr an der Anschlussstelle Chemnitz-Ost auf und wechselte unmittelbar in den linken Fahrstreifen, wobei sie offensichtlich den Fahrverkehr nicht hinreichend beachtete. Es kam zum Zusammenstoß mit einem BMW (Fahrer: 30) und die beiden Fahrzeugführer sowie eine Insassin des BMW wurden schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 40.000 Euro.