• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Sayda

Blaulicht Unfall ereignete sich auf Dresdner Straße

Sayda. 

Sayda. Ein 57-jährige Fahrer eines Sattelzuges MAN und ein 78-jähriger Fahrer eines Pkw Hyundai befuhren am gestrigen Donnerstag die Dresdner Straße (B 171) aus Richtung Friedebach.

Was ist passiert?

An der Einmündung Neuhausener Straße fuhr der Hyundai-Fahrer auf den Auflieger des wiederanfahrenden Sattelzuges.

Drei Personen schwer verletzt

Der Hyundai-Fahrer sowie zwei Mitfahrerinnen im Alter von 71 und 72 verletzten sich bei dem Unfall schwer. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 15.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!