Drei Verletzte nach Zusammenstoß

Kollision Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang

drei-verletzte-nach-zusammenstoss
Foto: Harry Härtel

Erlau. Am 3. April, gegen 17.50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Mittweidaer Straße/Rochlitzer Straße, zu dem die Polizei Zeugen sucht.

Eine 53-Jährige befuhr die Mittweidaer Straße aus Richtung Geringswalde und bog an der Einmündung nach links in die Mittweidaer Straße in Richtung Mittweida ab. Dort kollidierte ihr Fahrzeug mit dem Pkw einer 62-Jährigen, die aus Richtung Mittweida kommend, weiter geradeaus in Richtung Rochlitz fahren wollte. Sie war jedoch bevorrechtigt. Beide Fahrerinnen sowie die Mitfahrerin (33 Jahre) des Wagens der 62-Jährigen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und insbesondere zum Fahrverhalten der Beteiligten vor dem Zusammenstoß machen können. Zudem sollen zwei transporterähnliche Fahrzeuge im betreffenden Einmündungsbereich abgebogen sein. Deren Fahrzeugführer und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0371 8740-0 bei der Verkehrspolizei in Chemnitz zu melden.