Drei weiße Möwen auf blauem Grund

Prüfung Flugschüler erringt Leistungsabzeichen

Langhennersdorf. Seit dem vergangenen Wochenende darf der 16-jährige Segelflugschüler Erik Wagner aus Niederbobritzsch das traditionelle Luftsportabzeichen "C", auf dem drei weiße Möwen auf blauem Grund abgebildet sind, tragen. Um das zu erreichen, musste er die entsprechende Flugprüfung ablegen, die gleichzeitig auch den Abschluss seines zweiten Ausbildungsabschnittes zur Segelfluglizenz markierte. "Zur Prüfung gehören zunächst einmal Alleinflüge im Doppelsitzer, Thermik- sowie Seitengleitflüge", erläutert Fluglehrer Ulrich Petschat. "Dann musste Erik drei Alleinflüge vorführen. Dabei waren Vollkreise mit Kurvenwechsel, präzise Landeeinteilung, stabiler Landeanflug und abschließend eine Landung im Bereich des Landezeichens." Alle diese Aufgaben meisterte Erik Wagner fehlerfrei und bekam neben dem Leistungsabzeichen jede Menge Lob und Beifall von Lehrern und Mitschülern. Für die Flugsaison 2013 hat sich der Zehntklässler den letzten und schwierigsten Ausbildungsabschnitt vorgenommen, der ihm zur Pilotenlizenz verhilft. Neben einer Flugtheorieprüfung steht dann auch ein Segelflug über 50 Kilometer auf dem Programm. Nach den bislang gezeigten Leistungen kann er all dem optimistisch entgegensehen.