Dreister Versuch: Einbrecher klingelt an der Haustür

Kriminalität Bewohner schlagen Einbrecher in die Flucht

dreister-versuch-einbrecher-klingelt-an-der-haustuer
Foto: Getty Images/iStockphoto

Mittweida. In der Nacht zum Sonntag kam es in der Gartenstraße in Mittweida zu einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus, bei dem eine 30-jährige Frau verletzt wurde. Kurz nach 3 Uhr hatte es an ihrer Haustür geklingelt. Beim Öffnen stieß ein maskierter, bislang unbekannter Mann mit Wucht gegen die Tür, sodass die 30-Jährige zu Boden fiel und sich verletzte.

Durch ihre Schreie alarmiert kam ihr ein 31-jähriger Hausbewohner zu Hilfe, der Einbrecher ergriff die Flucht. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz soll der Täter zuvor versucht haben, die Terrassentür aufzubrechen.

Die Beamten sind auf der Suche nach dem Eindringling. Der maskierte Täter soll mit einer weißen Jacke und einer schwarzen Hose bekleidet gewesen sein. Vermutet wird, dass er mit seinem in der Gartenstraße abgestellten Auto geflohen sein könnte.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Mittweida entgegen: 03727/9800.