• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

DRK Blutspendedienst bittet um Mithilfe: Spender werden dringend gesucht!

Blutspende Blutspenden für einen guten Zweck in der Region

Der Besuch von Blutspendeterminen ist wieder möglich. Das Blutspendewesen gilt als systemrelevante Einrichtung in der Krankenversorgung. Deshalb bietet der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost weiterhin regelmäßig Blutspendetermine an. In ausgewählten Spendenorten gelten höchste Sicherheitsmaßnahmen. Es gelten folgende Regeln: Blutspender sollen bitte den Personal- und Blutspendeausweis mit sich führen. Personen mit Erkältungssymptomen, Fieber und Durchfall werden nicht zur Blutspende zugelassen und sollten gar nicht erst kommen. Spendenwillige sollen sich bitte tagesaktuell auf der Website des DRK-Blutspendedienstes über Termine informieren. Nach Möglichkeit soll die Terminreservierung im Internet genutzt werden, dies hilft, die Anzahl von Anwesenden auf Terminen zu steuern und die Abstandsregeln einhalten zu können.

Zahlreiche Termine in der Region stehen im August an

Die nächsten Blutspendetermine in der hiesigen Region sind am 6. August in Oberlichtenau im DRK Kinder- und JugendTreff (15 bis 18.30 Uhr), am 11. August in Taura im Bürgerhaus (15.30 bis 19 Uhr ) und in Mittweida im Stadion (13 bis 17.30 Uhr), am 13. August in Hainichen in der DRK-Kreisgeschäftsstelle (15 bis 19 Uhr), am 14. August in Penig in der Erich-Kästner-Grundschule (14 bis 19 Uhr ), am 21. August in Marbach im Bürgerhaus (16 bis 19 Uhr ), am 24. August in Rochlitz im Bürgerhaus (15 bis 19 Uhr), am 31. August in Mittweida im Gymnasium (15 bis 19 Uhr).