Echte Weltklasse im Bürgerhaus

Auftritt Eines von vielen Angeboten für Berthelsdorfs Einwohner

echte-weltklasse-im-buergerhaus
Die "Weltklasse Drei" gastieren in der kommenden Woche im Bürgerhaus Berthelsdorf.Foto: Andreas Paetzold/Veranstalter

Berthelsdorf. Was früher die Schule in Berthelsdorf war, ist seit 2009 das Bürgerhaus. Mit der Idee, aus der alten Bildungseinrichtung einen Versammlungs- und Veranstaltungsort für die Einwohner von Berthelsdorf, Ortsteil der Gemeinde Weißenborn, zu machen, wurde ein Mittelpunkt für das Leben im Ort geschaffen. Gleich hinter dem Haus findet sich der Jugendclub, eine Festwiese und der Sportplatz. Und drinnen wird auch manches bereitgehalten. Oder wussten Sie, dass hier eine Sammlung von Sparschweinen zu finden ist?

"Die Weltklasse Drei" am 19. April zu Gast

Rund 2.600 unterschiedlichste Exemplare hat der Sammler Jonny Zojdz zusammengetragen und präsentiert sie der Öffentlichkeit. Eine weitere Dauerausstellung, die mit viel Sorgfalt und mit noch mehr Liebe gezeigt wird, stellt dar, wie das dörfliche Leben um 1920 herum sich gestaltet hat. Ein kompletter Hausstand aus jener Zeit ist zu sehen. In einem weiteren Kabinett kommt man sich in die Schulzeit der 1960er oder 70er versetzt vor, denn hier wurde ein solch historischer Klassenraum gestaltet. Weiterhin findet sich eine Sammlung von Mineralien, die in Weißenborn und Süßenbach gesammelt wurden.

Neben wechselnden Ausstellungen ist das Bürgerhaus auch immer wieder Ort für Konzerte. Am Donnerstag, den 19. April ist um 19 Uhr das Menschheitstraumtrio "Die Weltklasse Drei" zu Gast. "Sie leisten eine humorvolle, musikalische Aufbereitung belangloser Alltäglichkeiten", versprechen die Drei. Karten sind im Bürgerhaus und im Gemeindeamt erhältlich.