• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Ehepaar spendet mehr als 200 Mal Blut

Soziales Blutspendedienst, Bäckerei und Wasserwacht bilden in Oederan erneut ein Team

Oederan. 

Oederan. Brot und Blutspende- das passt in Oederan seit langer Zeit sehr gut zusammen ! In dieser Woche wurde auf Initiative der ortsansässigen Bäckerei Möbius eine Blutspendeaktion durchgeführt, bei der die Teilnehmer nach der erfolgten Entnahme der lebenswichtigen Flüssigkeit ein frisch gebackenes Brot sowie einen Schlemmergutschein vom Oederaner Fachbetrieb erhielten. "Diese Aktion erlebte in diesem Jahr ihre achte Auflage. Dabei wurden wir wieder von der Wasserwacht Oederan unterstützt. Natürlich kamen auch zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus unserem Betrieb, um zu spenden", sagte Sylke Mittmann von der Bäckerei Möbius.

Blutspende in aktueller Zeit große Bedeutung

Mehr als 100 Personen ließen sich am vergangenen Donnerstag durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK-Blutspendedienstes die Nadel setzen. "Die Blutspende besitzt in der aktuellen Zeit eine besonders große Bedeutung. Schließlich werden nach coronabedingten Verschiebungen jetzt zahlreiche Operationen nachgeholt", sagte Heiko Horn. Der Referent für Öffentlichkeitsarbeit des DRK-Blutspendedienstes konnte bei der Aktion, die im Bürgersaal der Stadt Oederan stattfand, zwei besonders eifrige Spender begrüßen. Ilona Müller aus Dittersbach lieferte zum 100. Mal eine Blutspende ab und wurde dafür mit einem kleinen Präsent geehrt. Ihr Mann Gunter war sogar schon dreimal mehr dabei. "Wir spenden seit 1975 regelmäßig. Schließlich wurden wir schon selbst operiert und wissen, wie wichtig ein Vorrat an Blutkonserven ist", sagte Ilona Müller. Ihr Mann versicherte zugleich, sich auch künftig in den Dienst der humanen Sache stellen zu wollen. Allerdings darf der 70-Jährige dies nur noch zwei Jahre tun. "Die Vorschriften besagen, dass man nur bis zur Vollendung des 72. Lebensjahrs Blut spenden darf", machte Heiko Horn deutlich. Insgesamt gastiert der Blutspendedienst im Oederaner Stadtsaal viermal jährlich.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!