Ehrenamtliche Helfer gesucht

Befähigungskurs Beginn ist für Ende August terminiert

Der Freie Hospizverein Erzgebirgsvorland e.V. bildet ab 28. August 2016 wieder ehrenamtliche Hospizhelfer aus. Er sucht dafür nach Menschen, die eine sorgende Haltung gegenüber schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen einnehmen wollen und bereit sind, Zeit zu verschenken.

Der Verein bietet während der Ausbildungszeit, die ca. 100 Unterrichtseinheiten umfasst, Raum für den Erwerb von fundierten Kenntnissen in der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen. Teilnehmer profitieren von dem Austausch in einer Gruppe und von dem Fachwissen in der Palliativversorgung erfahrener Referenten.

Die Ausbildung wird von der Krankenkasse unterstützt. Die Teilnahmegebühr am Ehrenamtskurs beträgt daher 100 € und deckt die entstehenden Material- und Verpflegungskosten ab. Während des Kurses darf auf die fachliche Begleitung durch feste Ansprechpartner vertraut werden.

Wer mehr über den Ehrenamtskurs und die späteren Einsatzmöglichkeiten als ehrenamtlicher Hospizhelfer erfahren möchte, kann sich bei Simone Schulz melden: Telefon: 03763/429293, Mobil: 0160/975276 44, www.hospizverein-erzgebirgsvorland.de.