Ehrung für ehemaligen Oberbürgermeister

Auszeichnung Verein verleiht St. Barbara-Ehrenmedaille an Bernd-Erwin Schramm

Der Vorstand des Vereins Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg überreichte am 13. Oktober in Freiberg seine höchste Auszeichnung, die St. Barbara-Ehrenmedaille, an den ehemaligen Oberbürgermeister Bernd-Erwin Schramm. Dieser ist seit seiner Oberbürgermeister-Amtszeit Mitglied im Vorstand der Freunde und Förderer der TU Bergakademie. Seine Verdienste bestehen neben der zweckmäßigen Vorstandsarbeit vor allem in der Ausgestaltung des Freiberger Gelehrtenweges in der Altstadt sowie über die Gestaltung der großen Skulptur "St. Barbara" im Rektoratsgebäude. Die Skulptur ist ein Präsent des Fördervereins an die TU Bergakademie Freiberg zum 250. Jubiläum.Sie wird am 27. November 2015 vom Förderverein in einer feierlichen Enthüllungszeremonie übergeben.

Die St. Barbara-Medaille hat der Förderverein der TU Bergakademie Freiberg für verdienstvolle Mitarbeit im Vorstand des Fördervereins gestiftet.