Ein Engel singt für Senioren

Advent Conny Schmerler zieht singend durch die Vorweihnachtszeit

Niederwiesa . Zu den ersten, die in diesem Jahr musikalisch in den Advent starteten, gehörten einige Gäste der AWO-Begegnungsstätte. Vor einer Woche war Engel Conny Schmerler bei ihnen. Die Sängerin aus Flöha hat in diesem Dezember rund 30 Auftritte zu absolvieren. Am 14. und 15. Dezember wird sie jeweils 15 Uhr unter anderem den Senioren in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität in Augustusburger Straße 71 Weihnachtsvorfreude bescheren. Aber Engel Conny ist auch über die Kreisgrenzen hinaus unterwegs.

"In unserer Begegnungsstätte in Niederwiesa nehmen montags bis donnerstags jeweils etwa zehn Gäste an den verschiedenen Angeboten", berichtet Pflegekraft Ines Hermann, die zusammen mit Constanze Schönfelder die Gäste mittwochs betreut. Immer zu Wochenbeginn treffen sich die Damen zum gemeinsamen Singen unter Leitung von Margit Limmer. Die Singegruppe gab am Sonntag den Auftakt zum diesjährigen Pyramidenfest. Der Donnerstag gilt als Spielenachmittag für die Damen und aller 14 Tage trifft sich zudem der Handarbeitsklub.

Von den Mitarbeitern der AWO in Niederwiesa werden zudem täglich etwa 55 Bürger in Niederwiesa und der Umgebung ambulant betreut und unter anderem mit einem warmen Mittagessen versorgt.