Ein Fest der Freude und des Bieres

Ankündigung Das Freiberger Brauhausfest steigt im August

ein-fest-der-freude-und-des-bieres
Auch 2018 hält einige Höhepunkte bereit. Foto: René Jungnickel

Freiberg. In Freiberg weiß man nicht nur, wie gutes Bier gebraut wird, sondern auch, wie man ausgelassen feiert. Vom 11. bis 13. August öffnet die Brauerei wieder Türen und Tore. Fans und Gäste können sich auf ein Programm für jedermanns Geschmack freuen. Und an allen drei Tagen ist der Eintritt frei.

Für Musik sorgen unter anderem Stereoact, die Münchner Freiheit und The Firebirds. Natürlich darf Samstagabend das Höhenfeuerwerk nicht fehlen. Ebenso wenig wie der traditionelle Sportlerfrühschoppen am Sonntag, moderiert von Gert Zimmermann, dem Kenner fast aller (Sport-)Disziplinen. Die Festwiese vor dem Brauereigelände wird sich wieder in einen riesigen Rummelplatz verwandeln.

Selbstverständlich stehen auch die beliebten Brauhausführungen auf dem Programm. Um zum Brauhausfest das eine oder andere Freiberger Pils genießen zu können, hat die Brauerei wieder einen kostenlosen Bus-Shuttle aus der Stadt Freiberg zum Festgelände eingerichtet. Die Abfahrtszeiten und alle weiteren Informationen können ab August unter www.freiberger-brauhaus.de eingesehen werden.