• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ein großer neuer Markt für alle Generationen

Eröffnung Umfangreicheres Angebot auf rund 1500 Quadratmetern bei Edeka-Schellig

Es sind Ferien und dennoch ist Max Thümer am Donnerstag um sechs in der Früh aufgestanden. "Ich wollte unbedingt der Erste zur Eröffnung des neuen Edeka-Marktes sein", so der Elfjährige. "Ich kenne solche großen Märkte aus Chemnitz, aber in Oederan ist das was Neues Es ist schön, dass es den jetzt gibt.." Der Fünftklässler durfte ein rotes Band zur Eröffnung des Marktes durchschneiden. Er erhielt von Inhaberin Edeltraud Schellig einen Ball, während ein Blumenstrauß an Oma Sonja Thümer ging, die ja auch zeitiger aufstehen musste, aber ihrem Enkel gern diesen Wunsch erfüllte. Und manch weiteren in der Süßwaren-Abteilung.

Hier gibt es wie in allen anderen Bereichen des Marktes ein weitaus größeres Angebot. Edeltraud Schellig verweist insbesondere auf die frischen angeboten bei Obst und Gemüse, in der Feinkostabteilung und an der Käsetheke. Eine Nivität ist die Salatbar. Mit dem Umzug aus der "Stanze" an die Freiberger Straße haben sich die Bedingungen sowohl für die 30 Mitarbeiter wie natürlich auch die Kunden verbessert. Denn der neue Markt der Generationen ist viel geräumiger und übersichtlicher gestaltet und nicht zuletzt auf die Bedürfnisse älterer Menschen beim Einkauf eingerichtet.

Neben dem Markt der Generationen von Edeka haben am Donnerstag ebenso die Filialen der Fleischerei Richter und der Bäckerei Möbius am neuen Standort eröffnet. In der Bäckerei werden nun auch sonntags von 7 bis 10 Uhr ofenfrische Waren angeboten. Der Edeka-Markt Schellig ist montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr geöffnet, samstags von 7 bis 18 Uhr. su