Ein Gymnasium stellt sich vor

Einladung Cotta-Gymnasium in Brand-Erbisdorf öffnet seine Türen

ein-gymnasium-stellt-sich-vor
Das Brand-Erbisdorfer Bernhard-von-Cotta-Gymnasium lädt zum Tag der offenen Tür ein. Foto: Wieland Josch

Brand-Erbisdorf. Das Bernhard-von-Cotta-Gymnasium in Brand-Erbisdorf öffnet am kommenden Samstag, den 20. Januar, seine Türen für Interessierte und vor allem für Schüler der vierten Klassen, die gemeinsam mit ihren Eltern sich darüber informieren wollen, an welcher Bildungseinrichtung die Schulzeit fortgesetzt werden soll.

Viele Fremdsprachen und Sportangebote

Die Angebote des Brander Gymnasiums sind dabei nicht zu verachten. Zwischen 9 und 12 Uhr führen die Schüler selbst durch das Haus, präsentieren Computer-Kabinette, Klassenzimmer und Fachräume. Die jüngeren Besucher sind eingeladen, verschiedene Mitmach-Angebote wahrzunehmen.

Zwei besondere Standbeine sind am Gymnasium hervorzuheben. Zum einen das breit gefächerte Fremdsprachenangebot. Ab Klasse 6 kann hier neben der ersten Fremdsprache auch Spanisch, Französisch, Latein und Russisch als Zweitsprache erlernt werden. Ab der 8. Klasse ist zudem eine weitere Fremdsprache möglich. Die Bildungseinrichtung überzeugt außerdem mit ihrem sportlichen Profil.

Wer möchte, kann sich davon ein Bild in der großzügigen Turnhalle machen. Präsentiert werden des Weiteren die zahlreichen AG-Angebote. Nähere Informationen finden sich im Internet unter www.cottagym.de.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben