Ein Mann ohne Limits

Vortrag Joey Kelly kommt in die TU Chemnitz

Sein Motto und auch Titel der Veranstaltung am 16. Oktober im Zentralen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz lautet "No Limits", zu Deutsch "Keine Grenzen". Und treffender hätte Joey Kelly, der in den 1990ern als Sänger der Kelly Family berühmt wurde, sein Leben nicht beschreiben können. Musikalisch, unternehmerisch und auch sportlich hat der 42-Jährige schon einiges erreicht. So hat Kelly unter anderem bereits über 100 Marathons und Kurzdistanztriathlons absolviert, neun Wüstenläufe sowie dreimal das Radrennen "Race Across America" von der West- zur Ostküste der USA. Bis heute hält er mit acht IronMan-Triathlons innerhalb eines Jahres den Rekord. In 17 Tagen und 23 Stunden durchquerte er im September 2010 Deutschland von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze. Ausdauersport als Ausgleich zu seiner Arbeit mit der Kelly Family habe ihn gelehrt, mit absoluter Disziplin und viel Ehrgeiz seine Vorhaben zu erreichen und sich zukunftsorientiert neue Ziele zu setzen. Belehren wolle er mit seinen Vorträgen allerdings niemanden: "Jeder ist für sich selbst verantwortlich und muss genau wissen, wie er sich Ziele setzt und wie er sich motiviert." Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr.